Skip to main content
main-content

Innere Medizin | Zeitschrift

Wiener klinisches Magazin

Wiener klinisches Magazin 1/2009

Ausgabe 1/2009

Inhaltsverzeichnis ( 11 Artikel )

01.02.2009 | Panorama | Ausgabe 1/2009

Panorama

01.02.2009 | Interview | Ausgabe 1/2009

„Nur informiert zu sein, heißt, nicht dabei zu sein!“

Univ.-Prof. Dr. Walter Hruby

01.02.2009 | Originalarbeit | Ausgabe 1/2009

Anämie bei Patienten mit Herzinsuffizienz

Mortalitätsrisiko erhöht sich um das 1,5-fache innerhalb von sechs Monaten
Dr. Christopher Adlbrecht, Univ.-Doz. Dr. Martin Hülsmann

01.02.2009 | Originalarbeit | Ausgabe 1/2009

PET-CT in der kardialen Diagnostik

Möglichkeiten und therapeutische Konsequenzen
Univ.-Prof. Dr. Senta Graf, Christian Pirich

01.02.2009 | Interview | Ausgabe 1/2009

Hepatitis C: Mängel im öffentlichen Bewusstsein

Trotz Aufklärungskampagnen der vergangenen Jahre bleibt noch viel zu tun
Univ.-Prof. Dr. Harald Kessler

01.02.2009 | Aktuell | Ausgabe 1/2009

EASL Guidelines – Update 2009

Lebensqualität verbessern und Progression verhindern
Redaktion

01.02.2009 | Aktuell | Ausgabe 1/2009

Möglichkeiten der medikamentösen Therapie; MELD-Score und Natriumkonzentration

Erfolgreiche antivirale Therapie verzögert die hepatische Fibrose; Gezieltere Prioritätensetzung für Organempfänger

01.02.2009 | Originalarbeit | Ausgabe 1/2009

Gastrointestinale Motilitätsstörungen beim Intensivpatienten

Von Beginn des Intensivaufenthaltes an bewusst auf eine funktionierende Motilität achten
Univ.-Prof. Dr. Sonja Fruhwald

01.02.2009 | Originalarbeit | Ausgabe 1/2009

Hyperfibrinolyse bei traumatischer Massivblutung

Ursache für erhöhtes Sterblichkeitsrisiko
Dr. Herbert Schöchl, Csilla Jámbor

01.02.2009 | Aktuell | Ausgabe 1/2009

Sichere Therapie mit Home Monitoring; Unterschiede nach ethnischer Zugehörigkeit

Patienten mit Implantierbarem Defibrillator profitieren von der Fernüberwachung; Besseres Therapieansprechen von Nicht-Latinos
Redaktion

01.02.2009 | Produkte | Ausgabe 1/2009

Produkte

Aktuelle Ausgaben