Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Pädiatrie & Pädologie 4/2022

31.08.2022 | Originalien

Welchen Einfluss hat der Klimawandel auf die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen?

verfasst von: Dr. Heinz Fuchsig, Sabine Scholl-Bürgi

Erschienen in: Pädiatrie & Pädologie | Ausgabe 4/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Zusammenfassung

Der Klimawandel trifft Kinder und Jugendliche doppelt. Einerseits, weil sie ihr Leben noch vor sich haben und Botschaften über 2050 hinaus zu realen Bedrohungen werden, andererseits aufgrund ihrer höheren Vulnerabilität.
Im Beitrag werden daher im ersten Teil die Folgen des Klimawandels auf die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen aufgezeigt und im zweiten Teil Beispiele für individuelle Maßnahmen zur Vermeidung des Klimawandels („Was können Kinderärztinnen und -ärzte tun?“) dargestellt.
Das Thema wird auch im medizinischen Alltag immer wichtiger, insbesondere auch weil Ärztinnen und Ärzte aufgrund ihrer Glaubwürdigkeit und Unabhängigkeit sowie beim Reden übers Leben eine besondere Verantwortung haben.
Literatur
1.
2.
Zurück zum Zitat Wang Helena, Horton Richard et al (2015) the Lancet Commissions, 1973–2028 Wang Helena, Horton Richard et al (2015) the Lancet Commissions, 1973–2028
3.
Zurück zum Zitat Watts N et al (2019) The 2019 report of The Lancet Countdown on health and climate change: ensuring that the health of a child born today is not defined by a changing climate. Lancet 394(10211):1836–1878 CrossRef Watts N et al (2019) The 2019 report of The Lancet Countdown on health and climate change: ensuring that the health of a child born today is not defined by a changing climate. Lancet 394(10211):1836–1878 CrossRef
4.
Zurück zum Zitat Mertes H, Schoierer J, Gutknecht T, Hieronimi A, Mambrey V, Schmidt I, Böse-O’Reilly S, Lob-Corzilius T (2021) Klimawandel und Gesundheit. Internist Prax 64:533–5444 Mertes H, Schoierer J, Gutknecht T, Hieronimi A, Mambrey V, Schmidt I, Böse-O’Reilly S, Lob-Corzilius T (2021) Klimawandel und Gesundheit. Internist Prax 64:533–5444
5.
Zurück zum Zitat Wu J, Snell G, Samji H (2020) Climate anxiety in young people: a call to action. Lancet Planet Health 4(10):e435–e436 CrossRef Wu J, Snell G, Samji H (2020) Climate anxiety in young people: a call to action. Lancet Planet Health 4(10):e435–e436 CrossRef
6.
Zurück zum Zitat Mambrey V, Wermuth I, Bose-O’Reilly S (2019) Auswirkungen von Extremwetterereignissen auf die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen. Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz 62(5):599–604 CrossRef Mambrey V, Wermuth I, Bose-O’Reilly S (2019) Auswirkungen von Extremwetterereignissen auf die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen. Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz 62(5):599–604 CrossRef
7.
Zurück zum Zitat Garcia DM, Sheehan MC (2016) Extreme weather-driven disasters and children’s health. Int J Health Serv 46(1):79–105 CrossRef Garcia DM, Sheehan MC (2016) Extreme weather-driven disasters and children’s health. Int J Health Serv 46(1):79–105 CrossRef
Metadaten
Titel
Welchen Einfluss hat der Klimawandel auf die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen?
verfasst von
Dr. Heinz Fuchsig
Sabine Scholl-Bürgi
Publikationsdatum
31.08.2022
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
Pädiatrie & Pädologie / Ausgabe 4/2022
Print ISSN: 0030-9338
Elektronische ISSN: 1613-7558
DOI
https://doi.org/10.1007/s00608-022-01002-y