Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.10.2015 | editorial | Ausgabe 8/2015

ProCare 8/2015

Weitreichender Flügelschlag des Schmetterlings

Zeitschrift:
ProCare > Ausgabe 8/2015
Autor:
Verena Kienast
Das Thema wird uns voraussichtlich noch eine ganze Weile beschäftigen: Die Migrationsbewegungen innerhalb und nach Europa sind nicht zuletzt eine Folge der vernetzten Welt. Informationen über Ereignisse, die sich Tausende Kilometer entfernt zutragen, sind binnen Sekunden verfügbar, lösen Reaktionen aus, die wiederum in kürzester Zeit ein Millionenpublikum erreichen können und ihrerseits zu Folgewirkungen führen. Eine Art Schmetterlingseffekt auf kommunikativer Ebene — die sich ergebenden Konsequenzen können gewaltig sein. Was den Flüchtlingsstrom in dieser Intensität letztlich auslöste, ist bis heute nicht ganz klar. Die überzeugte Äußerung Angela Merkels „Wir schaffen das“ in Kombination mit einer Zusage, Flüchtlinge aus Syrien nicht zurückzuschicken, war wohl ein Faktor, dürfte sich aber erst in Kombination mit der verzweifelten Lage vorort zu jener Hoffnung entwickelt haben, mit der sich manche Menschen im sicheren Europa überfordert fühlen. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 8/2015

ProCare 8/2015 Zur Ausgabe

freizeit & leben

veranstaltungen