Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2014 | originalarbeit | Ausgabe 2/2014

Psychotherapie Forum 2/2014

Weibliche Unfruchtbarkeit aus psychoanalytischer Sicht: ein historisch-theoretischer Überblick von Freud bis zur Gegenwart

Zeitschrift:
Psychotherapie Forum > Ausgabe 2/2014
Autor:
Julia Asimakis

Zusammenfassung

In der Psychotherapielandschaft hat sich vor allem die Psychoanalyse intensiv dem Thema der Unfruchtbarkeit gewidmet. Der vorliegende Beitrag veranschaulicht psychoanalytische Theorien über Unfruchtbarkeit durch einen systematischen Vergleich der Literatur von Freud bis zur Gegenwart. Es wird vorgeschlagen, insbesondere zwischen vier Gruppen bzw. Positionen zur Unfruchtbarkeit innerhalb der Psychoanalyse zu differenzieren. Davon ausgehend werden Fragestellungen entwickelt, die für Psychotherapeut/innen und deren Arbeit mit Betroffenen wertvoll sein können.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2014

Psychotherapie Forum 2/2014 Zur Ausgabe

buchbesprechung

Buchbesprechungen