Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Ärzte Woche

28.02.2014 | Vorhofflimmern | Ausgabe 10/2014

Oft genügt orale Antikoagulation

Autor:
ÄZ/OB

Kommt zur KHK noch Vorhofflimmern hinzu, wird es mit der antithrombotischen Therapie oft schwierig. Zumindest für Patienten mit stabiler KHK scheint es aber eine relativ einfache Lösung zu geben: Beschränkung auf orale Antikoagulation,...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2014