Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.09.2015 | pflege IT | Ausgabe 6-7/2015

ProCare 6-7/2015

Vom einfachen Werkzeug zum Erfolgsfaktor

Die Bedeutung der Pflege- und Sozialinformatik für die Gesundheitsversorgung

Zeitschrift:
ProCare > Ausgabe 6-7/2015
Autoren:
Univ.-Prof .Dr. Elske Ammenwerth, Dr. Werner O. Hackl
Moderne Gesundheitsversorgung ist ohne den Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie (IT) nicht mehr denkbar. Dies trifft besonders auf den Pflege- und Sozialbereich zu. Hier unterstützt IT viele wesentliche Aufgaben, wie zum Beispiel die Behandlungsplanung, die Dokumentation, die Evaluation von Behandlungsergebnissen, die Prozessoptimierung, die Arzneimitteltherapie, die Qualitätssicherung, die Personalbedarfsermittlung und die Personalkostenberechnung. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6-7/2015

ProCare 6-7/2015 Zur Ausgabe

freizeit & leben

panorama