Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Ärzte Woche

21.02.2019 | Urologie | Ausgabe 9/2019

Radiologie

Vergrößerte Prostata zum Schrumpfen bringen

Autor:
Sonja Streit

Unter bestimmten Voraussetzungen ist die Behandlung der benignen Prostatahyperplasie mittels Prostata- Arterien-Embolisation möglich. Diese Methode setzt die Kooperation von Urologie und Radiologie voraus.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2019

Bildnachweise