Skip to main content
main-content

28.05.2014 | Trockenes Auge | Onlineartikel

VIDEO: Trockenes Auge

Das trockene Auge ist ein häufiger Grund für einen Besuch beim Augenarzt. Die Prävalenz des Sicca-Syndroms steigt mit zunehmendem Alter. „Der Begriff ‚trockenes Auge' bedeutet, dass es durch eine verminderte Produktion von Tränenflüssigkeit oder eine Fehlfunktion des Tränenfilms zu einer Erkrankung der Augenoberfläche kommt", erklärt Dr. Semira Kaya, Leiterin der Sicca-Ambulanz an der Universitätsklinik für Augenheilkunde und Optometrie, PMU Salzburg.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Bildnachweise