Skip to main content
main-content

29.01.2014 | Onlineartikel

Traditionelle Haussammlung der Barmherzigen Brüder

Die regelmäßige Spendensammlung ermöglicht die ambulante und teilweise stationäre Behandlung von Menschen ohne Versicherung im größten Ordensspital der Bundeshauptstadt, das heuer sein 400. Bestandsjubiläum feiert.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten