Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.05.2021 | Pflege & Wissenschaft | Ausgabe 4/2021

ProCare 4/2021

Teletherapie — eine innovative Therapiemöglichkeit (auch) für ältere Menschen

Zeitschrift:
ProCare > Ausgabe 4/2021
Autoren:
Dr. Judith Goldgruber, Dr. Wolfgang Kratky, MA Kerstin Löffler

Zusammenfassung

Teletherapie ermöglicht das Erbringen von Therapieleistungen aus der Ferne, unterstützt durch die Anwendung von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT), z.B. mittels Videokonferenz. Teletherapie ist ein Anwendungsbereich der Telemedizin. Durch Telemedizin gelingt es, auf globale Herausforderungen und sich ändernde Gesundheitsbedürfnisse der Bevölkerung zu reagieren und sich diesen anzupassen. Die Albert Schweitzer Klinik der Geriatrischen Gesundheitszentren setzt seit Ausbruch der COVID-19-Pandemie auf teletherapeutische Nachsorge. Ziel ist es, Patienten (Ø 80 Jahre) nach ihrem Aufenthalt in einer geriatrischen Tagesklinik durch den Einsatz von digitalen Medien und mobilen Endgeräten in der Durchführung ihres Therapieplans zu Hause zu unterstützen. Ein Experte erklärt den aktuellen Stand des Einsatzes von Teletherapie in Österreich.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Abo für ProCare kostenpflichtig

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2021

ProCare 4/2021 Zur Ausgabe