Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.09.2019 | endoskopiepflege | Ausgabe 6-7/2019

ProCare 6-7/2019

Spezialisierte Pflege für CED-Patienten

CED-Nursing Austria: Garant für Lebensqualität für die Betroffenen

Zeitschrift:
ProCare > Ausgabe 6-7/2019
Autor:
CED-Nursing Austria
In Österreich leiden etwa 60.000 bis 80.000 Menschen an einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung (CED). Die Erkrankung ist komplex und langwierig und beeinträchtigt die Lebensqualität der Betroffenen oft massiv. Speziell ausgebildetes Pflegepersonal kann Betroffene zielgerichtet beraten und betreuen und ihnen ein hohes Maß an Selbstsicherheit und Selbstkompetenz zurückgegeben. Die Interessenvertretung CED-Nursing Austria ist die Fachgesellschaft für Pflegekompetenz bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen. Seit 2017 gibt es auch in Österreich nach internationalem Vorbild eine spezifische Weiterbildung (§64 GuKG). Im Oktober startet der 2. Jahrgang in Graz. Ende September findet jedes Jahre ein Symposium in Bad Ischl statt. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6-7/2019

ProCare 6-7/2019 Zur Ausgabe