Skip to main content
Erschienen in:

01.05.2024 | Sepsis | HYGIENE

Septische Patienten in der Notaufnah

Die Rolle der Pflegenden in der Erstversorgung

verfasst von: Julia Zöller, Patrick Dormann, Ranka Marohl

Erschienen in: PRO CARE | Ausgabe 4/2024

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Mit jährlich über 250.000 Sepsisfällen allein in Deutschland ist die frühzeitige Erkennung und leitliniengerechte Versorgung von größter Bedeutung. Der qSOFA-Score und das „1-Stunden-Bundle“ dienen als Hilfsmittel, um potenziell septische Patienten zu identifizieren und die notwendige Therapie einzuleiten. Die enge Zusammenarbeit zwischen pflegerischem und ärztlichem Personal in der Notaufnahme ist entscheidend für ein verbessertes Patientenoutcome. Der Einsatz von Ersteinschätzungssystemen und die schnelle Materialgewinnung für Laboruntersuchungen sind ebenfalls relevant.
Metadaten
Titel
Septische Patienten in der Notaufnah
Die Rolle der Pflegenden in der Erstversorgung
verfasst von
Julia Zöller
Patrick Dormann
Ranka Marohl
Publikationsdatum
01.05.2024
Verlag
Springer Vienna
Schlagwörter
Sepsis
Pflege
Erschienen in
PRO CARE / Ausgabe 4/2024
Print ISSN: 0949-7323
Elektronische ISSN: 1613-7574
DOI
https://doi.org/10.1007/s00735-024-1825-2

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2024

PRO CARE 4/2024 Zur Ausgabe

EditorialNotes

Inhalt