Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2014 | originalarbeit | Ausgabe 2/2014

neuropsychiatrie 2/2014

Religiös/Spirituelles Befinden bei psychisch Kranken II: Die Entwicklung einer Kurzskala und Vergleichswerte von klinisch-psychiatrischen Gruppen und gesunden Kontrollpersonen

Zeitschrift:
neuropsychiatrie > Ausgabe 2/2014
Autoren:
PD DDr. Human-Friedrich Unterrainer, Univ.- Prof. DDr. Hans-Peter Kapfhammer

Zusammenfassung

Anliegen

Das Multidimensionale Inventar zum Religiös/Spirituellen Befinden (MI-RSB) wurde in mehreren klinischen und non-klinischen Studien erfolgreich angewendet. Allerdings erwies sich die MI-RSB Originalversion mit 48 Items im Speziellen für klinische Fragestellungen oft als zu umfangreich. Ziel dieser Arbeit ist deshalb die Entwicklung einer adäquaten MI-RSB Kurzversion mit 12 Items.

Methode

Anhand einer für die österreichische Allgemeinbevölkerung (N = 1500) repräsentativen Stichprobe wird mittels Faktoren- bzw. Reliabilitätsanalyse eine erste MI-RSB Kurzversion erstellt. Des Weiteren wird die neue Version der Skala mittels verschiedener Indikatoren von psychischer Erkrankung erstmals validiert.

Ergebnisse

Das MI-RSB überzeugt auch in der Kurzversion durch seine psychometrischen Eigenschaften. Die Gesamtskala und die Subskalen erweisen sich als zumindest ausreichend reliabel. Auch für die Kurzversion der MI-RSB Skala zeigen sich signifikant negative Zusammenhänge mit verschiedenen Parametern psychiatrischer Erkrankung.

Schlussfolgerungen

Die MI-RSB 12 Skala kann vor allem zur weiteren Beforschung der klinischen Relevanz von Religiosität und Spiritualität herangezogen werden.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Abo für kostenpflichtige Inhalte

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2014

neuropsychiatrie 2/2014 Zur Ausgabe

bericht aus dem ögpp-vorstand

Bericht aus dem Vorstand