Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2015 | originalarbeit | Ausgabe 3/2015

Spektrum der Augenheilkunde 3/2015

Rechtsophthalmologische Begutachtung in Österreich – Rechtliche Vorgaben und Kausalität

Zeitschrift:
Spektrum der Augenheilkunde > Ausgabe 3/2015
Autor:
Dr. Harald Burggraf

Zusammenfassung

Für die ophthalmologische Begutachtung wesentliche Vorgaben und Begriffe werden dargestellt und erörtert.
Die professionelle augenärztliche Begutachtung erfordert eine fundierte Kenntnis der Anatomie, Physiologie, klinischen Pathologie mit ihren Zusammenhängen, der Versicherungsmedizin und der zutreffenden Vorschriften in den jeweiligen Rechtsgebieten.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Abo für kostenpflichtige Inhalte

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2015

Spektrum der Augenheilkunde 3/2015 Zur Ausgabe

editorial

Editorial