Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Ärzte Woche

21.09.2018 | Radiologie | Ausgabe 39/2018

Die Wirbelsäule im Blick

Autor:
Raphael Scheuer

Die Wahl der geeigneten Bildgebung bei vertebragenen Beschwerden ist von der Fragestellung abhängig. In erster Linie werden Nativröntgen, Computertomografie sowie Magnetresonanztomo- grafie eingesetzt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 39/2018