Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

31.07.2018 | Leitthema | Sonderheft 1/2018

Pädiatrie & Pädologie 1/2018

Psychotherapie kriegstraumatisierter Kinder

Bedarf, Hilfe und Zukunft

Zeitschrift:
Pädiatrie & Pädologie > Sonderheft 1/2018
Autor:
Psychotherapeutin Dipl.-Päd. Sonja Katrina Brauner

Zusammenfassung

Nach Angaben des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR) sind weltweit aktuell über 30 Mio. Kinder auf der Flucht vor Krieg, Gewalt und Folter. In diesem Beitrag werden anhand von Beispielen aus der Praxis die Bedürfnisse der Kinder aus psychotherapeutischer Sicht dargestellt. Darüber hinaus werden die gesundheitlichen und ökonomischen Auswirkungen auf den Therapeuten selbst thematisiert.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Sonderheft 1/2018

Pädiatrie & Pädologie 1/2018 Zur Ausgabe