Skip to main content
main-content

Psychiatrie Psychosomatik Psychotherapie | Zeitschrift

psychopraxis. neuropraxis

psychopraxis. neuropraxis 2/2012

Ausgabe 2/2012

Inhaltsverzeichnis ( 11 Artikel )

01.04.2012 | Brief Des Herausgebers | Ausgabe 2/2012

Psychiatrie-Ausbildung für Nicht-Psychiater

01.04.2012 | Panorama | Ausgabe 2/2012

Panorama

01.04.2012 | Psychiatrie | Ausgabe 2/2012

Fremdkörper im Leib

Von der körperdysmorphen Störung über die Körperintegrität-Identitätsstörung (BIID) hin zur artifiziellen Störung – Teil III
Prof. DDr. Hans-Peter Kapfhammer

01.04.2012 | Psychiatrie | Ausgabe 2/2012

Therapie bei Zwangsstörungen

Mit Gruppentherapie für Zwangsstörungen steht ein zusätzlicher Therapiebaustein zur Verfügung, der zu einer Ökonomisierung der Behandlung beiträgt und die Motivation erhöht
Mag. Dr. Ulrike Demal

01.04.2012 | Psychiatrie | Ausgabe 2/2012

Ambulante Rehabilitation bei Zwangsstörungen

Das Zentrum für seelische Gesundheit LEOpoldau bietet seit September 2010 neben der schwerpunktmäßigen Behandlung von affektiven Störungen, Angststörungen, somatoformen Störungen und Psychosen ein evidenzbasiertes, störungsspezifisches Programm für Menschen mit Zwangsstörungen an
Dr. Astrid Pangerl, Gerda Reschauer, Dr. Barbara Zimprich

01.04.2012 | Psychiatrie | Ausgabe 2/2012

Sucht – Begleitung und Nachsorge

Schwierige Fälle von Alkoholabhängigkeit und multi-impulsives, selbstverletzendes Verhalten bei alkoholabhängigen PatientInnen
Mag. Dr. Ute Andorfer, M. Musalek

01.04.2012 | Fallbericht | Ausgabe 2/2012

Pathologisches Spiel

Kasuistik eines pathologischen Spielers, der durch kognitive Verhaltenstherapie ins Leben zurück findet
MMag. Malgorzata Zanki

01.04.2012 | Neuropsychiatrie | Ausgabe 2/2012

HWS-Schleudertrauma und Invalidisierungsprozess

Eine gutachterliche Perspektive nach dem Urteil des Schweizer Bundesgerichtes vom 30. August 2010
Dr. med. Thomas Knecht

01.04.2012 | Fallbericht | Ausgabe 2/2012

Das Mal de Debarquement Syndrom

Pathophysiologische Konzepte einer seltenen sensomotorischen Phantomempfindung und Fallbericht einer jungen Frau mit anhaltendem Schwankschwindel nach längerer Seefahrt
Mag. Dr. Paulus Stefan Rommer, G. Wiest

01.04.2012 | Neurologie | Ausgabe 2/2012

Die spinale durale AV-Fistel als Ursache für eine chronische Myelopathie

Fallstricke in der Diagnostik und therapeutische Optionen
Dr. Agathe Flamm-Horak, C. Höfer, A. Olbrich, A. Gruber, E. Knosp, S. Thurnher, W. Lang

01.04.2012 | Aktuell | Ausgabe 2/2012

Zwangsstörungen; M. Alzheimer

Tiefe Hirnstimulation reduziert Symptome; Krankheitsprogression sichtbar gemacht

Aktuelle Ausgaben