Skip to main content
Erschienen in: Urologie in der Praxis 1/2022

18.01.2022 | Extended Abstract

Prostatakarzinomvorsorge: nicht überflüssig, sondern sinnvoll

verfasst von: Dr. med. Anja Sauck

Erschienen in: Urologie in der Praxis | Ausgabe 1/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Das Prostatakarzinom ist das am zweithäufigsten diagnostizierte Karzinom weltweit. Im Jahr 2012 wurden geschätzt 1,1 Mio. Prostatakarzinomdiagnosen gestellt, diese machen ca. 15 % aller Karzinomdiagnosen weltweit aus [1]. In der Schweiz sind das Prostatakarzinom beim Mann und der Brustkrebs bei der Frau die am häufigsten gestellten Karzinomdiagnosen (Abb. 1; [2]). Nach dem Lungenkrebs stellt das Prostatakarzinom die zweithäufigste Todesursache bei Männern im fortgeschrittenen Alter dar (Abb. 2; [3]).
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Ferlay J, Soerjomataram I, Dikshit R, Eser S, Mathers C, Rebelo M et al (2015) Cancer incidence and mortality worldwide: sources, methods and major patterns in GLOBOCAN 2012. Int J Cancer 136(5):E359–E586CrossRef Ferlay J, Soerjomataram I, Dikshit R, Eser S, Mathers C, Rebelo M et al (2015) Cancer incidence and mortality worldwide: sources, methods and major patterns in GLOBOCAN 2012. Int J Cancer 136(5):E359–E586CrossRef
2.
Zurück zum Zitat Schweizerischer Krebsbericht AV (2021) Stand und Entwicklungen, S 15 Schweizerischer Krebsbericht AV (2021) Stand und Entwicklungen, S 15
3.
Zurück zum Zitat Schweizerischer Krebsbericht AV (2021) Stand und Entwicklungen, S 82 Schweizerischer Krebsbericht AV (2021) Stand und Entwicklungen, S 82
4.
Zurück zum Zitat Hugosson J, Roobol MJ, Mansson M, Tammela TLJ, Zappa M, Nelen V et al (2019) A 16-yr Follow-up of the European Randomized study of Screening for Prostate Cancer. Eur Urol 76(1):43–51CrossRef Hugosson J, Roobol MJ, Mansson M, Tammela TLJ, Zappa M, Nelen V et al (2019) A 16-yr Follow-up of the European Randomized study of Screening for Prostate Cancer. Eur Urol 76(1):43–51CrossRef
5.
Zurück zum Zitat Martin RM, Donovan JL, Turner EL, Metcalfe C, Young GJ, Walsh EI et al (2018) Effect of a low-intensity PSA-based screening intervention on prostate cancer mortality: the CAP randomized clinical trial. JAMA 319(9):883–895CrossRef Martin RM, Donovan JL, Turner EL, Metcalfe C, Young GJ, Walsh EI et al (2018) Effect of a low-intensity PSA-based screening intervention on prostate cancer mortality: the CAP randomized clinical trial. JAMA 319(9):883–895CrossRef
6.
Zurück zum Zitat Fenton JJ, Weyrich MS, Durbin S, Liu Y, Bang H, Melnikow J (2018) Prostate-Specific Antigen-Based Screening for Prostate Cancer: Evidence Report and Systematic Review for the US Preventive Services Task Force. JAMA 319(18):1914–1931CrossRef Fenton JJ, Weyrich MS, Durbin S, Liu Y, Bang H, Melnikow J (2018) Prostate-Specific Antigen-Based Screening for Prostate Cancer: Evidence Report and Systematic Review for the US Preventive Services Task Force. JAMA 319(18):1914–1931CrossRef
Metadaten
Titel
Prostatakarzinomvorsorge: nicht überflüssig, sondern sinnvoll
verfasst von
Dr. med. Anja Sauck
Publikationsdatum
18.01.2022
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
Urologie in der Praxis / Ausgabe 1/2022
Print ISSN: 2661-8737
Elektronische ISSN: 2661-8745
DOI
https://doi.org/10.1007/s41973-022-00170-5

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2022

Urologie in der Praxis 1/2022 Zur Ausgabe

News-Screen Urologie

News-Screen Urologie

Editorial

Editorial