Skip to main content
main-content

Pflege | Zeitschrift

ProCare 4/2016
ProCare

Ausgabe 4/2016

share
TEILEN
insite
SUCHEN

Inhaltsverzeichnis (16 Artikel)

01.05.2016 | editorial

Lob dem Spiel
Verena Kienast

01.05.2016

panorama
Ursula Frohner

01.05.2016 | aktuell

Auf dem Weg zu Professionalisierung
Aufgaben der Pflegewissenschaft im Zentrum der procareScience Lecture

01.05.2016 | aktuell

Die Wunde „managen“
Pflege leitet zentrale Servicestelle für Mitarbeiter und Patienten

01.05.2016 | perspektiven

Das Besondere der Pflege
Aus Sicht der Ethik und der Gesellschaft
Prof. Dr. med. Giovanni Maio M.A. phil.

01.05.2016 | wundmanagement

Risiko — Haut auf Haut
Patienten vor Intertrigo schützen
Anja Schmidt

01.05.2016 | onkologie

Mangelernährungsscreening
Teil der interdisziplinären onkologischen Therapie
Katharina Auer MSc

01.05.2016 | geriatrie

Spielend leicht und locker
Ressourcen von Pflegebedürftigen spielerisch mobilisieren
Ursula Stöhr

01.05.2016 | pflegeforschung

Bewohner österreichischer Pflegeheime
Polypharmazie, PiM und kognitiver Status: Ergebnisse der OSiA Studie
Dr. Reinhard Alzner, U. Bauer, S. Pitzer, M.M. Schreier, J. Osterbrink, B. Iglseder

01.05.2016 | PflegeKolleg

Mobil im Alter
Prof. Dr. Rainer Neubart, Dr. med. Joachim Zeeh

01.05.2016

pflegebildung
Robert Ofner MSc., J. Osterbrink

01.05.2016 | aktuell

Mehr Unterstützung wünschenswert
Hygienefachkräfte und —teams werden von der Verwaltung vernachlässigt

01.05.2016 | aktuell

Mehr Mitsprache bei Kontinenzprodukten
Lebensqualität und Zufriedenheit der Betroffenen lässt sich steigern

01.05.2016

aktuell

01.05.2016

freizeit & leben

01.05.2016

veranstaltungen