Skip to main content
main-content

08.01.2014 | Prävention | Onlineartikel

Doch ein wenig geringeres Risiko

Das absolute Risiko für einen Schlaganfall lag bei einer B-Supplementierung um einen halben Prozentpunkt niedriger.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen