Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.05.2021 | Aktuell | Ausgabe 4/2021

ProCare 4/2021

Potential für Roboter in der Schlaganfall-Rehabilitation

Technologische Unterstützung klingt vielversprechend für die Rehabilitation von Patienten mit unterschiedlichsten Krankheitsbildern. Der klinische Nutzen sollte allerdings sorgfältig evaluiert werden

Zeitschrift:
ProCare > Ausgabe 4/2021
Autor:
Springer Vienna
Einige Roboter können bei der Rehabilitation von Schlaganfall-Patienten als Ergänzung einer Standardtherapie einen klinischen Zusatznutzen schaffen. Für eine andere Methode, die funktionelle elektrische Stimulation einzelner Muskeln oder Muskelgruppen, kann ein solcher Zusatznutzen nicht nachgewiesen werden. Zu diesem Schluss kommt eine Studie, die das Austrian Institute for Health Technology Assessment (AIHTA) gemeinsam mit einer deutschen Leitlinienarbeitsgruppe durchgeführt hat. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Abo für ProCare kostenpflichtig

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2021

ProCare 4/2021 Zur Ausgabe