Skip to main content
main-content

04.11.2020 | Podcasts | Onlineartikel

Prothesensteuerung nach Amputation an der oberen Extremität

Eine Amputation im Bereich der oberen Extremität stellt für Betroffene ein traumatisches Erlebnis dar. Der Verlust der Hand- bzw. der Armfunktion geht oft mit massiven Einbußen in der Lebensqualität einher.  Dr. Stefan Salminger von der Abteilung für Plastische und Rekonstruktive Chirurgie der Universitätsklinik für Chirurgie in Wien hat in einer Studie erstmals bei drei Oberarm-Amputierten ein vollständig implantiertes Sensorsystem in Kombination mit selektiven Nerventransfers verwendet. Die Sensoren greifen das Signal direkt aus dem Muskel ab und senden es drahtlos an die Prothese. Mehr dazu erzählt er uns im aktuellen Podcast.

Mehr zur Person und Forschung finden Sie hier.

Weiterführende Themen

Neue App: SpringerMed Fortbildung

Jetzt per App am Handy oder Tablet DFP-Fortbildungen absolvieren.
DFP-Punkte in 8 Fachbereichen sammeln, keine neue Registrierung nötig!

Bildnachweise