Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Ärzte Woche

07.07.2014 | Pneumonie | Ausgabe 28/2014

Über 100-Jährige sterben häufig an Atemwegsinfekten

Über Herzinfarkt und Krebs können Uralte milde lächeln: Wenn sie sterben, dann vorwiegend an Atemwegsinfekten. Achten Ärzte und Betreuer auf diese Gefahr, können sie Klinikaufenthalte am Lebensende vielleicht eher vermeiden.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 28/2014