Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

23.09.2019 | themenschwerpunkt | Ausgabe 6/2019

Spektrum der Augenheilkunde 6/2019

Phake Hinterkammerlinsen

Zeitschrift:
Spektrum der Augenheilkunde > Ausgabe 6/2019
Autoren:
Prof. Dr. med. Daniel Kook, Prof. Dr. med. Wolfgang J. Mayer, Dr. med. Gernot Steinwender, Prof. Dr. med. Thomas Kohnen
Wichtige Hinweise

Hinweis des Verlags

Der Verlag bleibt in Hinblick auf geografische Zuordnungen und Gebietsbezeichnungen in veröffentlichten Karten und Institutsadressen neutral.

Zusammenfassung

Auf dem Fundament einer sorgfältigen präoperativen Anamnese, einer gründlichen klinischen Untersuchung und apparativer Diagnostik und unter Berücksichtigung entsprechender Ein- und Ausschlusskriterien stellt die Implantation phaker Intraokularlinsen eine sichere Option zur Korrektur von Augen mit zugrundeliegender höherer und auch niedriger Ametropie mit und ohne regulär symmetrischen Astigmatismen dar, bei denen ein hornhautchirurgischer Eingriff nicht problemlos möglich ist.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Abo für kostenpflichtige Inhalte

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2019

Spektrum der Augenheilkunde 6/2019 Zur Ausgabe

DFP-Fortbildung

DFP: Astigmatismus