Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.09.2014 | Ausgabe 6-7/2014

ProCare 6-7/2014

pflegebildung

Zeitschrift:
ProCare > Ausgabe 6-7/2014
Autor:
Dr. Juliane Eichhorn-Kissel
Mit der demographischen Entwicklung und der Zunahme der älteren Population vergrößert sich der Kostendruck auf Österreichs Gesundheitssystem und Fragen nach der Sicherstellung einer individuellen und qualitativ hochwertigen Pflege werden immer lauter. In diesem Kontext stellt die Forderung nach adäquat qualifizierten Pflegepersonen, die kompetent auf die Erfordernisse einer alternden Bevölkerung und diesbeazüglichen gesundheitlichen Problematiken eingehen können, ein immer zentraleres Thema in Diskussionen des Gesundheitswesens dar. Gleichzeitig müssen sich die Akteure des Gesundheitswesens der Herausforderung des zu erwartenden Fachkräftemangels stellen und Lösungen anbieten. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6-7/2014

ProCare 6-7/2014 Zur Ausgabe