Skip to main content
main-content

12.01.2021 | Pflege | Onlineartikel

Veranstaltung

Kongress Pflege 2021 von Springer Pflege goes online!

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-​Pandemie findet der traditionelle Jahresauftakt für die Gesundheits- und Krankenpflege des Springer Verlags, der „Kongress Pflege“ 2021 online und über einen längeren Zeitraum statt.

Ab 28. Jänner werden bis zum 19. Februar ausgewählte Schwerpunktthemen aus den Bereichen Management, Recht, Bildung, Berufspolitik, Personal und Praxis in Online-​Formaten als Live-Webinare angeboten. Ein Teil der Veranstaltungen wird auch danach für die individuelle Teilnahme im Archiv zur Verfügung stehen. Neue Angebote in ungewöhnlichen Zeiten: Alle online-Angebote der aktuellen Gesundheitskongresse sind kostenlos zugänglich!

Der Springer Medizin Verlag als Veranstalter sieht diese Entwicklung auch als Chance und als einen zukunftsweisenden Schritt. Denn größere Reichweiten und eine längere Verfügbarkeit von interessanten Inhalten durch ein digitales Angebot sind für die Teilnehmer und alle Beteiligten ein nicht zu unterschätzender Vorteil. Was heute entwickelt wird, soll ganz selbstverständlich zur Kongresswelt von morgen gehören, sind die Verantwortlichen überzeugt.

Eine Podiumsdiskussion zum „Stellenwert der Profession Pflege" eröffnet am 28. Jänner um 15.00 Uhr den Online-Kongress: Pflegekräfte sind sehr beliebt, haben aber einen zu geringen sozialen Status. Bei Ökonomen ist die gesellschaftliche Bewertung genau umgekehrt. Was sich verändern kann und muss diskutieren Vertreter der Berufsgruppe und der Leistungsträger. Weitere Webinare beschäftigen sich unter anderem mit Bewohnersicherheit,  postpandemischen Perspektiven für die Krankenhäuser, Digitalisierung der Arbeitsprozesse und die „Konzertierte Aktion Pflege“, mit kompetenzorientierter Praxisanleitung, dem Rahmenvertrag Entlassmanagement und Digitalisierung sowie der Pflegeexpertise in der klinischen Versorgung am Beispiel des Advanced Practice Nursing.  

Informationen und Programm zum Kongress Pflege 2021: www.gesundheitskongresse.de/berlin/2021

Hier kann man sich auch für den Newsletter anmelden, der über die aktuellen Informationen auf dem Laufenden hält.

Bildnachweise