Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.10.2020 | Ausgabe 8/2020

ProCare 8/2020

Panorama

Zeitschrift:
ProCare > Ausgabe 8/2020
Konsequentes hygienisch korrektes Arbeiten in Pflegeberufen ist zum Schutze der Gesundheit aller handelnden Personen sowie kranker und pflegebedürftiger Personen grundlegend. Noch deutlicher wurde dieser Anspruch in den vergangenen Monaten aufgrund der Pandemie, verursacht durch SARS-CoV-2. Wer in der Pflege tätig ist kommt häufig mit kranken und pflegebedürftigen Menschen in direkten Körperkontakt. Bei der Wundversorgung, dem Verabreichen von Medikamenten, diversen Hilfestellungen wie der Körperpflege besteht für das Pflegepersonal die Gefahr, mit Krankheitserregern in Berührung zu kommen. Dies ist für die handelnden Personen ein Risiko, aber auch für andere Patienten und Patientinnen, die über die Pflegeperson mit einem Erreger in Kontakt kommen können. Das wirksamste Mittel, um solche Infektionsketten erst gar nicht entstehen zu lassen, sind konsequente Hygienemaßnahmen. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Abo für ProCare kostenpflichtig

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 8/2020

ProCare 8/2020 Zur Ausgabe