Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.09.2018 | Ausgabe 6-7/2018

ProCare 6-7/2018

panorama

Zeitschrift:
ProCare > Ausgabe 6-7/2018
Das Arbeitsumfeld der Gesundheits- und Krankenpflege bringt einige Gefahren mit sich, welche die Frage nach der Gesundheitsgefährdung im Rahmen der Berufsausübung der Pflegekräfte aufwirft. In erster Linie denkt man in diesem Zusammenhang an die Konfrontation mit Infektionserkrankungen und kontaminierten Materialien. Aber auch das Hantieren mit spitzen und schneidenden Instrumenten, sowie der Umgang mit Medikamenten, etwa aus dem Bereich der Onkologie, die besondere Sorgfalt erfordern. Die Einhaltung von Schutzmaßnahmen und Hygienerichtlinien bieten dabei den besten Schutz. Darüber hinaus müssen sich Gesundheits- und Krankenpflegepersonen auch mit Aggression und Gewalt auseinandersetzen. Insbesondere diese Bereiche erfordern bedarfsorientiertes Deeskalationsmanagement und Unterstützungsangebote der Arbeitspsychologie. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6-7/2018

ProCare 6-7/2018 Zur Ausgabe