Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Ärzte Woche

02.09.2020 | Pädiatrie | Ausgabe 36/2020

Giemen im Vorschulalter

Autor:
Anna-Maria Dittrich, Kathrin Zeber und Bianca Schaub

Frühkindliches Giemen, auch „wheeze“ genannt, ist ein häufiges Symptom im Kleinkind- und Vorschulalter, das zu Arzt- und auch Krankenhausvorstellungen führt und die betroffenen Familien stark belastet. Die Diagnostik sollte orientierende allergologische Tests auf spezifische Sensibilisierungen beinhalten, um das Risiko der Asthmaentwicklung einzugrenzen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 36/2020

Neue App: SpringerMed Fortbildung

Jetzt per App am Handy oder Tablet DFP-Fortbildungen absolvieren.
DFP-Punkte in 8 Fachbereichen sammeln, keine neue Registrierung nötig!

Bildnachweise