Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

13.07.2018 | Pädiatrie | Originalien | Ausgabe 4/2018

Pädiatrie & Pädologie 4/2018

„Also, ich habe Dauerstress“

Stressauslöser und Stressempfinden im Alltag Jugendlicher und junger Erwachsener

Zeitschrift:
Pädiatrie & Pädologie > Ausgabe 4/2018
Autor:
BSc. Katharina Koller

Zusammenfassung

Stress im Alltag kann auch belastend wirken, ohne in eine pathologische Manifestation zu münden. Insbesondere Jugendliche und junge Erwachsene zeigen sich von einer Vielzahl an Stressauslösern betroffen, die im vorliegenden Beitrag konkret herausgearbeitet werden. Als Grundlage dienen zwei Fokusgruppen mit jungen Erwachsenen, die anhand der qualitativen Inhaltsanalyse nach Mayring ausgewertet wurden. Insbesondere Stress aufgrund von Verpflichtungen, Mitmenschen als Stressoren sowie Stress aufgrund existenzieller Sorgen kristallisieren sich als Belastung der Jugendlichen heraus; deren Einfluss zu bestimmen ist wesentlich, um die Lebenswelten junger Menschen zu verstehen und gegebenenfalls präventiv ansetzen zu können.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2018

Pädiatrie & Pädologie 4/2018 Zur Ausgabe
Bildnachweise