Skip to main content
main-content

Pädiatrie | Zeitschrift

Pädiatrie & Pädologie 4/2011
Pädiatrie & Pädologie

Ausgabe 4/2011

share
TEILEN
insite
SUCHEN

Inhaltsverzeichnis (10 Artikel)

01.09.2011 | Editorial

Sehr geehrte Damen und Herren! Liebe Kolleginnen und Kollegen!

01.09.2011 | Panorama

WGKK eröffnet First Love-Ambulanz

01.09.2011 | Interview

„Pädiatrie quo vadis?“
Gespräch mit Primarius Univ.-Prof. Dr. Robert Birnbacher, Tagungspräsident der 49. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde 6. bis 8. 10. 2011, Congress Center Villach
Dr. Renate Höhl

01.09.2011 | Serie stillen

Babys wissen, was sie brauchen - Mütter brauchen Bestärkung
Häufige Stillmahlzeiten verunsichern besonders junge Eltern. Hier hilft Information
Eva Bogensperger IBCLC, DGKS, Andrea Hemmelmayr IBCLC, DGKS, Angelika Lessiak IBCLC, Isolde Seiringer IBCLC

01.09.2011 | Neonatologie

Erfolgsgeschichte Neugeborenen-Screening
Aktueller Stand des Österreichischen Screeningprogramms angeborener Stoffwechsel-und endokrinologischer Erkrankungen.
Priv. Doz. Dipl.-Ing. DDr. David Kasper

01.09.2011 | Psychiatrie

Behandlungsrelevante Diagnostik von ADHS
Ergebnisse einer klinisch-empirischen Studie
Dr. Brigitte Sindelar, Karl Ableidinger

01.09.2011 | Kinderschutz

Vergesst den Vater nicht!
Die Rolle des Vaters in der Kinderschutzarbeit
Univ.-Prof. Dr. Peter J. Scheer

01.09.2011 | Psychiatrie

Traumatisierung im Kindes- und Jugendalter
Traumatische Erfahrungen zeigen ein breites Spektrum an Traumafolgestörungen
Gertrude Bogyi

01.09.2011 | Interview

Primary Care Paediatrics, Child Public Health und Pädiatrie
Was können wir mit diesen Begriffen anfangen? Wie sind diese Bereiche vernetzt? Wo positioniert sich die Pädiatrie in Österreich?
Dr. Renate Höhl

01.09.2011 | Aktuell

Baby-Trinkflasche und abdominelle Koliken – besteht ein Zusammenhang?, Reduktion von abdominellen Koliken von Säuglingen durch Verwendung von bodenbelüfteten Babyflaschen, Pädiatrie MMX – Teil 2
Gespräch mit Univ.-Prof. Dr. Reinhold Kerbl, Abteilung für Kinder und Jugendliche, LKH Leoben, Eine Feldstudie in der Obersteiermark und im Raum Graz brachte neue Erkenntnisse, Fortbildungstagung der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde
Bettina Lehner, Andreas Woppmann, Reinhold Kerbl