Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

07.09.2020 | Orthopädie und Unfallchirurgie

DFP: Primäre (idiopathische) Schultersteife

Autor:
Jonas Pogorzelski

Als „difficult to define, difficult to treat and difficult to explain“ beschrieb schon Codman in den frühen 1930er-Jahren das Erkrankungsbild der primären, idiopathischen Schultersteife, die von ihm deshalb auch als „frozen shoulder“ bezeichnet wurde. Obgleich diese Aussage schon fast ein Jahrhundert alt ist, ist sie sicherlich auch heute noch in Teilen gültig.
Fortbildung auch in der App verfügbar

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel