Skip to main content
main-content

17.06.2020 | Onkologie | Pharma News | Onlineartikel | Novartis Pharma GmbH

Myelofibrose

Real-World-Daten zeigen signifikante Überlebensverlängerung mit Ruxolitinib

Mit der Einführung des JAK1/2-Inhibitors Ruxolitinib erhielten Patienten mit Myelofibrose (MF) eine erste zielgerichtete Therapieoption, die laut den Ergebnissen der klinischen Studie COMFORT einen Überlebensvorteil bietet. In einer retrospektiven Untersuchung wurden nun Daten der US-amerikanischen Medicare Fee-for Service (FFS) auf den Effekt von Ruxolitinib im klinischen Alltag ausgewertet und der positive Einfluss von Ruxolitinib bestätigt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Bildnachweise