Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

21.12.2018 | Onkologie und Hämatologie

Firstline-Therapie des ALK-positiven NSCLC

Autor:
Dr. Carola Göring

Der hochselektive ZNS-aktive ALK-Inhibitor Alectinib erwies sich in der ALESIA-Studie gegenüber Crizotinib hochüberlegen bei Patienten mit fortgeschrittenem ALK-positivem nicht-kleinzelligem Lungenkrebs.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel
Bildnachweise