Skip to main content
main-content

30.10.2020 | Onkologie und Hämatologie | Übersichtsartikel | Onlineartikel

Was das Brustkrebsrisiko bei gutartigem Befund steigen lässt

Autor:
Dr. Elke Oberhofer
Ein gutartiger Mammografiebefund, der sich nicht schon beim ersten routinemäßigen Brustkrebs-Screening zeigt, sondern erst in einer späteren Runde entdeckt wird, ist offenbar mit einem deutlich erhöhten Mammakarzinom-Risiko assoziiert.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neue App: SpringerMed Fortbildung

Jetzt per App am Handy oder Tablet DFP-Fortbildungen absolvieren.
DFP-Punkte in 8 Fachbereichen sammeln, keine neue Registrierung nötig!

Bildnachweise