Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

12.02.2020 | Onkologie und Hämatologie

Saftiges Beispiel: Interaktionsrisiko bei Krebstherapien

Autor:
Dr. Thomas Meißner

Mit der wachsenden Zahl von Onkologika-Klassen hat die Komplexität der Pharmakotherapie deutlich zugenommen, wie Fallbeispiele anschaulich schildern. Der elektronische Interaktionscheck wird daher zum Muss.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Neue App: SpringerMed Fortbildung

Jetzt per App am Handy oder Tablet DFP-Fortbildungen absolvieren.
DFP-Punkte in 8 Fachbereichen sammeln, keine neue Registrierung nötig!

Bildnachweise