Skip to main content
main-content

13.07.2021 | Onkologie und Hämatologie | Pharma News | Onlineartikel | Janssen-Cilag Pharma GmbH

IMBRUVICA® bestätigt anhaltenden PFS- und OS-Vorteil im bisher längsten Follow-up (bis zu 7 Jahre) einer Phase-III-Studie einer BTKi-Erstlinientherapie:1

Einleitung: Dieses Jahr am 26. EHA Kongress 2021 konnte IMBRUVICA®, durch das bis zu 7-Jahres-Follow-up der RESONATE-2-Studie, einmal mehr seine langjährige Wirksamkeit in der CLL-Erstlinientherapie unter Beweis stellen. Es handelt sich hierbei um die bisher längste Nachbeobachtungszeit einer Phase-III-Studie einer BTKi-Erstlinientherapie. IMBRUVICA®, ein einmal täglich einzunehmender Bruton’scher Tyrosinkinase-Inhibitor (BTKi) ist indiziert, als Einzelsubstanz oder in Kombination mit Rituximab oder Obinutuzumab, zur Behandlung erwachsener Patienten mit nicht vorbehandelter chronischer lymphatischer Leukämie.2

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Bildnachweise