Skip to main content
main-content

Neurologie & Psychiatrie

Aktuelle Beiträge

05.12.2017 | Psychotherapie

Tabuthema Essstörungen

Sensibel, aufschlussreich, kreativ, informierend, klug und persönlich, so beschreibt Meisterfotograf und Verleger Lois Lammerhuber die Arbeiten von Mafalda Rakoš. 20 Betroffene erzählen ihre Geschichten und Erfahrungen mit Bulimie und Anorexie.

11.12.2017 | Gesundheitspolitik | Ausgabe 49/2017

Zunahme der Unterbringungen unerklärbar

„Das Unterbringungsgesetz ist 1991 in Kraft getreten. Es regelt den Rechtsschutz für Menschen, die ohne oder gegen ihren Willen in psychiatrischen Abteilungen aufgenommen werden. Die Zahl der Unterbringungen ist in diesen 25 Jahren von...

07.12.2017 | Psychotherapie | Ausgabe 49/2017

Der Mann, das Augentier

Es beginnt mit gelegentlichem Surfen im Internet. Suchtanfällige Menschen, in diesem Fall sind es meistens Männer, kippen dann leicht hinein und verbringen am Ende viele Stunden auf Pornoseiten. Dieses Verhalten wirkt sich infolge auf das...

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

Weitere aktuelle Artikel aus dem Fach

29.11.2017 | Sepsis | Ausgabe 49/2017

Im Traum zur richtigen Diagnose: Dentogene Sepsis lenta

Die Weigerung der behandelnden Experten verschiedener Disziplinen, direkt miteinander zu kommunizieren, hätte die Ärztin Ilse Sokal um ein Haar das Leben gekostet.

29.11.2017 | Pneumologie | Ausgabe 49/2017

Ilse Sokal ist die chronisch kranke Ärztin

Dr. Sokal kennt beide Seiten: die der Ärzte und jene der Patienten. Die längste Zeit fand sie sich zwischen den Stühlen der Disziplinen wieder. Nur ihrer Sturheit und ihrem Fachwissen ist es vermutlich zu verdanken, dass sie heute lebt.

01.12.2017 | Neurologie | Ausgabe 49/2017

Donald Sutherland im Kino: Portrait eines Alzheimer-Patienten

Die beiden Oldtimer John und Ella besteigen ihr US-Wohnmobil „The Leisure Seeker“ und brechen zu ihrem letzten Abenteuer auf. Das Wort Alzheimer fällt in den 112 Filmminuten übrigens kein einziges Mal.

27.11.2017 | Psychiatrie Psychosomatik Psychotherapie | Ausgabe 49/2017

Der psychiatrische Notfall - Unter Verdacht

Der Doppelmord von Stiwoll hat die Diskussion um die Gefährdungseinschätzung von psychisch kranken Menschen neu angefacht. Wann sind Freiheitsbeschränkungen und Zwangsbehandlungen legitim?

05.12.2017 | Akute depressive Episode | Psychiatrie

Der unerwartete Suizid

Psychodynamische Überlegungen zu den Vorgängen und dem Umgang mit Suizidhandlungen

Gerade bei Suizidhandlungen sind einerseits Fragen von Schuld schnell in der Diskussion. Andererseits ist nicht jede Suizidhandlung vorab erkennbar und auch nicht jede zu verhüten. Die Erfahrung zeigt, dass es auch sehr rasch sich entwickelnde …

Autor:
Univ.-Prof. Dr. Elmar Etzersdorfer

Frühere Beiträge aus dem Fach

17.11.2017 | Neurologie | Leben | Onlineartikel

Großes Kino: Lieber leben

Ein Unfall verändert Benjamins Leben. Benjamin kann sich nicht mehr bewegen, nach einiger Zeit zumindest seinen linken großen Zeh. Er wird in ein Rehabilitationszentrum gebracht und die Geschichte seiner Heilung beginnt.

09.11.2017 | Ärztekammer | Ausgabe 46/2017

Sonderfach Kinder- und Jugendpsychiatrie

Ärztekammer-Vize Johannes Steinhart zieht Bilanz: „Vor fünf Jahren gab es noch keinen Kassenarzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie. Jetzt sind 27 festgeschrieben, 26 Stellen sind auch besetzt. Wir würden aber etwa 106 Kinder- und Jugendpsychiater mit Kassenvertrag brauchen.“

03.11.2017 | Migräne | Ausgabe 45/2017

Leben und Arbeiten mit Vernichtungskopfschmerz

Ein Physiker mit Clusterkopfschmerz versucht sein Arbeitsleben trotz seines Leidens aufrecht zu erhalten. Der Wissenschaftler ist bei Prof. Wöber in Behandlung.

karriere.at logo square Aktuelle Jobs im Bereich Neurologie und Psychiatrie

Bildnachweise