Skip to main content
main-content

13.11.2020 | Neurologie | Onlineartikel | Novartis Pharma GmbH

Sekundär progressive Multiple Sklerose

Erste orale Therapie ist wirksam, nachhaltig und sicher

Im Gegensatz zur schubförmigen Multiplen Sklerose waren die Behandlungsoptionen der progressiven Krankheitsformen bislang sehr eingeschränkt. Nun steht für die sekundär progrediente MS mit Krankheitsaktivität ein neuer S1P-Modulator zu Verfügung, der das Risiko einer Behinderungsprogression signifikant senken kann.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neue App: SpringerMed Fortbildung

Jetzt per App am Handy oder Tablet DFP-Fortbildungen absolvieren.
DFP-Punkte in 8 Fachbereichen sammeln, keine neue Registrierung nötig!

Bildnachweise