Skip to main content
main-content

23.01.2015 | Onlineartikel

Neue Reihe ‚Die Wirtschaftspsychologie‘

Mit Gründung der Buchreihe "Die Wirtschaftspsychologie" erweitert Springer sein Psychologie-Portfolio. Die Herausgeber haben sich zusammen mit Springer als einem führenden deutschsprachigen Fachverlag das Ziel gesteckt, komplexe Sachverhalte aus den zahlreichen Teilgebieten der Wirtschaftspsychologie zu durchleuchten und diese in Einzeltiteln leicht verständlich darzustellen. Die breite Themenauswahl reflektiert nicht nur die Bedeutung der Reihe für den jeweilig angesprochenen Berufszweig innerhalb der Wirtschaftspsychologie, sondern erarbeitet auch die Relevanz für Politik und Wirtschaft eines Landes. Experten aus Arbeits- und Organisationspsychologie, sowie Fachleute aus Personal-, Markt- und Konsumentenpsychologie und der ökonomischen Psychologie bilden die facettenreiche Autorenschaft.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten