Skip to main content
Erschienen in: Pädiatrie & Pädologie 1/2017

06.06.2017 | Leitthema

Netzwerke und Seilschaften im öffentlichen Bereich

verfasst von: Prof. Mag. Georg Ziniel, MSc

Erschienen in: Pädiatrie & Pädologie | Sonderheft 1/2017

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Netzwerke finden sich zunehmend in Verbindung mit und innerhalb von Bürokratie in öffentlich geregelten Leistungssystemen. Die konstitutiven Merkmale sind aber völlig diametral. Die demokratisch legitimierte Behörde, mit hierarchischer Struktur und definierter gesellschaftlicher Aufgabe, trifft auf ein offenes Konzept, das von den Akteuren als Infrastruktur für Kommunikation und als Plattform für eigene Interessen genutzt wird. Es bedarf daher eines expliziten Handlungsrahmens, um die potenziell positive Dynamik von Netzwerken im öffentlichen Bereich zu nutzen. Seilschaften sind mehr als ein Ärgernis, sie sind unvereinbar mit demokratisch legitimiertem Handeln im öffentlichen Bereich.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Karsten A, von Thiessen H (2006) Nützliche Netzwerke und korrupte Seilschaften. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen Karsten A, von Thiessen H (2006) Nützliche Netzwerke und korrupte Seilschaften. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen
2.
Zurück zum Zitat Ettl P, Freudling C, Guillbeau A, Schubert H (1992) Funktionieren Netzwerke anders? Organisationsentwicklung 11:22–29 Ettl P, Freudling C, Guillbeau A, Schubert H (1992) Funktionieren Netzwerke anders? Organisationsentwicklung 11:22–29
3.
Zurück zum Zitat Fuhse J (2016) Soziale Netzwerke, Konzepte und Forschungsmethoden. UTB, Bd. 4563. UVK, Konstanz Fuhse J (2016) Soziale Netzwerke, Konzepte und Forschungsmethoden. UTB, Bd. 4563. UVK, Konstanz
4.
Zurück zum Zitat Jansen D (1999) Einführung in die Netzwerkanalyse. Grundlagen, Methoden, Anwendungen. Springer, Heidelberg CrossRef Jansen D (1999) Einführung in die Netzwerkanalyse. Grundlagen, Methoden, Anwendungen. Springer, Heidelberg CrossRef
5.
Zurück zum Zitat Gerhardter G (1998) Netzwerkorientierung in der Sozialarbeit: Eine überblicksartige Zusammenstellung zu „Soziale Netzwerke“ und „Organisationsnetzwerke. In: Pantucek P, Vyslouzil M (Hrsg) Theorie und Praxis Lebenswelt-orientierter Sozialarbeit. Sozaktiv., St.Pölten, S 49–71 Gerhardter G (1998) Netzwerkorientierung in der Sozialarbeit: Eine überblicksartige Zusammenstellung zu „Soziale Netzwerke“ und „Organisationsnetzwerke. In: Pantucek P, Vyslouzil M (Hrsg) Theorie und Praxis Lebenswelt-orientierter Sozialarbeit. Sozaktiv., St.Pölten, S 49–71
6.
Zurück zum Zitat Weber M (1980) Wirtschaft und Gesellschaft. Grundriss der verstehenden Soziologie. Mohr, Tübingen Weber M (1980) Wirtschaft und Gesellschaft. Grundriss der verstehenden Soziologie. Mohr, Tübingen
7.
Zurück zum Zitat Paris R (1998) Stachel und Speer. Machtstudien. Suhrkamp, Frankfurt am Main Paris R (1998) Stachel und Speer. Machtstudien. Suhrkamp, Frankfurt am Main
8.
Zurück zum Zitat Groß D (2006) Determinanten erfolgreicher Netzwerkarbeit. In: Univation Institut für Evaluation (Hrsg) Evaluation von Netzwerkprogrammen – Entwicklungsperspektiven einer Evaluationskultur. Univation, Köln, S 57–65 Groß D (2006) Determinanten erfolgreicher Netzwerkarbeit. In: Univation Institut für Evaluation (Hrsg) Evaluation von Netzwerkprogrammen – Entwicklungsperspektiven einer Evaluationskultur. Univation, Köln, S 57–65
Metadaten
Titel
Netzwerke und Seilschaften im öffentlichen Bereich
verfasst von
Prof. Mag. Georg Ziniel, MSc
Publikationsdatum
06.06.2017
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
Pädiatrie & Pädologie / Ausgabe Sonderheft 1/2017
Print ISSN: 0030-9338
Elektronische ISSN: 1613-7558
DOI
https://doi.org/10.1007/s00608-017-0478-9

Weitere Artikel der Sonderheft 1/2017

Pädiatrie & Pädologie 1/2017 Zur Ausgabe