Skip to main content
main-content

29.05.2020 | Multiple Sklerose | Onlineartikel

Welt-MS-Tag

MS isoliert Menschen

Am 30. Mai findet zum zwölften Mal der Welt-Multiple-Sklerose Tag statt. Unter dem Motto „MS-Connections – MS-Verbindungen“ will diese Kampagne das Bewusstsein für die unheilbare Nervenkrankheit schärfen, an der weltweit zweieinhalb Millionen Menschen leiden. Sie sind nicht nur von der Erkrankung selbst betroffen, sondern auch von sozialer Isolation, Stigmatisierung und Arbeitslosigkeit.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Bildnachweise