Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: ProCare 6-7/2017

01.09.2017 | editorial

Motivation und Expertise

verfasst von: Verena Kienast

Erschienen in: ProCare | Ausgabe 6-7/2017

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Pflegepersonen, die in ihrem Kompetenzbereich Produkte verschreiben können, die als Teil des interdisziplinären Teams in Primärversorgungszentren Patientenvisiten übernehmen, die in jeder Schule den Kindern und Jugendlichen als „School Nurse“ als Ansprechpartner für Akutfälle und als Vertrauensperson in der Gesundheitsvorsorge zur Verfügung stehen — was in Österreich noch eine Vision ist, funktioniert andernorts bereits reibungslos und erfolgreich. Aber: Auch bei uns erscheinen diese Szenarien nicht mehr so weit weg wie noch vor wenigen Jahren. Es tut sich etwas! …
Metadaten
Titel
Motivation und Expertise
verfasst von
Verena Kienast
Publikationsdatum
01.09.2017
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
ProCare / Ausgabe 6-7/2017
Print ISSN: 0949-7323
Elektronische ISSN: 1613-7574
DOI
https://doi.org/10.1007/s00735-017-0794-0

Weitere Artikel der Ausgabe 6-7/2017

ProCare 6-7/2017 Zur Ausgabe