Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Ärzte Woche

23.03.2016 | Monitoring | Ausgabe 12/2016

Telemonitoring bei Herzinsuffizienz

Autor:
Gerhard Pölzl

Metaanalysen weisen darauf hin, dass bei chronischer Herzinsuffizienz mithilfe von Telemonitoring sowohl die Mortalität als auch die Anzahl und Dauer von Krankenhausaufnahmen reduzieren werden können.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 12/2016