Skip to main content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Wiener klinische Wochenschrift 2/2016

01.04.2016 | leitlinien für die praxis

Migration und Diabetes

verfasst von: Kadriye Aydinkoc-Tuzcu, Karin Schindler, Alexandra Kautzky-Willer, Bernhard Ludvik, Peter Fasching

Erschienen in: Wiener klinische Wochenschrift | Sonderheft 2/2016

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Zusammenfassung

Der Artikel beinhaltet demographische Grundlagen und therapeutische Empfehlungen hinsichtlich medikamentöser Therapie und Diabetesschulung bei Personen mit Migrationshintergrund. Dabei wird auf spezielle sozio-kulturelle Spezifika Bezug genommen. Der Beitrag versteht sich als Ergänzung zu den generellen Leitlinienempfehlungen der Österreichischen Diabetesgesellschaft.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat N. N. Conference of European Statisticians recommendations for the 2010 censuses of population and housing, Herausgeber. United Nations; 2006. N. N. Conference of European Statisticians recommendations for the 2010 censuses of population and housing, Herausgeber. United Nations; 2006.
2.
Zurück zum Zitat Statistik Austria. Mikrozensus-Arbeitserhebung (Durchschnitt aller Wochen eines Jahres), 18.3.2015. Statistik Austria. Mikrozensus-Arbeitserhebung (Durchschnitt aller Wochen eines Jahres), 18.3.2015.
3.
Zurück zum Zitat Statistik A. Bevölkerung zu Jahresbeginn seit 1981 nach zusammengefasster Staatsangehörigkeit. In: Austria S, Herausgeber. 2008. Statistik A. Bevölkerung zu Jahresbeginn seit 1981 nach zusammengefasster Staatsangehörigkeit. In: Austria S, Herausgeber. 2008.
5.
Zurück zum Zitat Statistik A, Österreichische Gesundheitsbefragung 2006/2007, Bundesministerium für Gesundheit, Familie und Jugend. Sozio-demographische und sozio-ökonomische Determinanten von Gesundheit; 2007. Statistik A, Österreichische Gesundheitsbefragung 2006/2007, Bundesministerium für Gesundheit, Familie und Jugend. Sozio-demographische und sozio-ökonomische Determinanten von Gesundheit; 2007.
6.
Zurück zum Zitat Kirkcaldy B, Wittig U, Furnham A, Merbach M, Siefen RG. Migration und Gesundheit. Psychosoziale Determinanten. Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz. 2006;9:873–83. CrossRef Kirkcaldy B, Wittig U, Furnham A, Merbach M, Siefen RG. Migration und Gesundheit. Psychosoziale Determinanten. Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz. 2006;9:873–83. CrossRef
8.
Zurück zum Zitat DMW – Deutsche Medizinische Wochenzeitschrift. Stuttgart: Thieme; 2009. DMW – Deutsche Medizinische Wochenzeitschrift. Stuttgart: Thieme; 2009.
11.
Zurück zum Zitat Loh HH. Yee A, Loh HS, et al. Comparative studies of dipeptidyl peptidase 4 inhibitor vs sulphonylurea among Muslim Type 2 diabetes patients who fast in the month of Ramadan: A systematic review and meta-analysis. Prim Care Diabetes. 2015;pii: S1751-9918 (15)00121-7. doi: 10.​1016/​j.​pcd.​2015.​09.​001. Loh HH. Yee A, Loh HS, et al. Comparative studies of dipeptidyl peptidase 4 inhibitor vs sulphonylurea among Muslim Type 2 diabetes patients who fast in the month of Ramadan: A systematic review and meta-analysis. Prim Care Diabetes. 2015;pii: S1751-9918 (15)00121-7. doi: 10.​1016/​j.​pcd.​2015.​09.​001.
12.
Zurück zum Zitat Salti I et al, A population-based study of diabetes and its characteristics during the fasting month of Ramadan in 13 countries: results of the epidemiology of diabetes and Ramadan 1422/2001 (EPIDIAR) study, Diabetes Care, 2004 Oct;27(10):2306-11. Salti I et al, A population-based study of diabetes and its characteristics during the fasting month of Ramadan in 13 countries: results of the epidemiology of diabetes and Ramadan 1422/2001 (EPIDIAR) study, Diabetes Care, 2004 Oct;27(10):2306-11.
13.
Zurück zum Zitat Ali S, et al. Diabetic Medicine 2016; DOI:10.111/dme.13080 Ali S, et al. Diabetic Medicine 2016; DOI:10.111/dme.13080
Metadaten
Titel
Migration und Diabetes
verfasst von
Kadriye Aydinkoc-Tuzcu
Karin Schindler
Alexandra Kautzky-Willer
Bernhard Ludvik
Peter Fasching
Publikationsdatum
01.04.2016
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
Wiener klinische Wochenschrift / Ausgabe Sonderheft 2/2016
Print ISSN: 0043-5325
Elektronische ISSN: 1613-7671
DOI
https://doi.org/10.1007/s00508-015-0940-2

Weitere Artikel der Sonderheft 2/2016

Wiener klinische Wochenschrift 2/2016 Zur Ausgabe

leitlinien für die praxis

Diabetischer Fuß

leitlinien für die praxis

Thrombozytenaggregationshemmer