Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.09.2014 | Originalien | Ausgabe 3/2014

hautnah 3/2014

Mesotherapie und perkutane Kollageninduktion

Innovative minimalinvasive Techniken in der ästhetischen Medizin

Zeitschrift:
hautnah > Ausgabe 3/2014
Autor:
Dr. M. Fuchs

Zusammenfassung

Aufgrund einer steigenden Nachfrage der immer älter werdenden Bevölkerung nach der Bewahrung eines jugendlichen Erscheinungsbilds, insbesondere dem der Haut, hat sich das Feld der minimalinvasiven ästhetischen Behandlungen in den letzten Jahren erweitert. Zwei der zur Verfügung stehenden therapeutischen Ansätze – Mesotherapie und perkutane Kollageninduktionstherapie – werden hier kurz vorgestellt. Da sie ohne großen apparativen Aufwand auskommen und ohne nennenswerte Auszeit zu effektiven Ergebnissen führen, haben sie sich als fester Bestandteil der Therapie der ästhetischen Medizin etabliert.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2014

hautnah 3/2014 Zur Ausgabe

Originalien

Hautpflege