Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: ProCare 9/2013

01.11.2013 | Interview

Mehr Bildung mit mehr Verantwortung

Mit der Etablierung der Cancer Nurse mÖchte die AHOP die onkologische Pflege in Österreich stärken

verfasst von: Springer Fachmedien Wiesbaden

Erschienen in: ProCare | Ausgabe 9/2013

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Eine Stärkung der Kompetenz und der Anerkennung der Pflegepersonen im onkologischen Tätigkeitsfeld in Österreich ist eines der wichtigsten Ziele der AHOP, der Arbeitsgemeinschaft hämato-onkologischer Pflegepersonen in Österreich. Im vergangenen Frühjahr übernahm Wolfgang Hofer die Präsidentschaft der AHOP vom Gründungsmitglied und langjährigen Leiter des Vereins, Bernhard Glawogger, Pflegeleiter der Universitätsklinik für Innere Medizin, LKH-Univ.-Klinikum Graz. Neben der Organisation zahlreicher Fachfortbildungen arbeitet die AHOP derzeit an der Etablierung der Berufsspezialisierung Cancer Nurse in Österreich.
Metadaten
Titel
Mehr Bildung mit mehr Verantwortung
Mit der Etablierung der Cancer Nurse mÖchte die AHOP die onkologische Pflege in Österreich stärken
verfasst von
Springer Fachmedien Wiesbaden
Publikationsdatum
01.11.2013
Verlag
Springer-Verlag
Erschienen in
ProCare / Ausgabe 9/2013
Print ISSN: 0949-7323
Elektronische ISSN: 1613-7574
DOI
https://doi.org/10.1007/s00735-013-0186-z