Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

09.09.2019 | themenschwerpunkt

LASIK und Femto-LASIK 2019: eine Standortbestimmung

Zeitschrift:
Spektrum der Augenheilkunde
Autoren:
FEBO Univ.-Prof. Dr. Thomas Kohnen, Priv.-Doz. DDr. Gernot Steinwender
Wichtige Hinweise

Hinweis des Verlags

Der Verlag bleibt in Hinblick auf geografische Zuordnungen und Gebietsbezeichnungen in veröffentlichten Karten und Institutsadressen neutral.

Zusammenfassung

Die Laser in situ Keratomileusis (LASIK) stellt weltweit den Goldstandard der laserchirurgischen Verfahren zur dauerhaften Korrektur von Brechkraftfehlern dar. Durch den technologischen Fortschritt und die zunehmende chirurgische Expertise konnten in der letzten Dekade die refraktive Genauigkeit dieser Methode weiter verfeinert und die Risiken gesenkt werden. Das Ziel dieses Übersichtsartikels ist eine Standortbestimmung der LASIK Ende 2019: Historie, Patientenselektion, Operationsmethode, Risiken und Erfolgsraten.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel