Skip to main content
Erschienen in: ProCare 6-7/2016

01.09.2016 | onkologie

Komplementäre Pflegemethoden

Wickel und Auflagen in der onkologischen Pflege

verfasst von: Uwe vom Hagen

Erschienen in: PRO CARE | Ausgabe 6-7/2016

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Wenn nichts mehr zu machen ist, ist noch viel zu tun — gerade in Palliativsituationen sind komplementäre Pflegemethoden oft die einzigen Maßnahmen, die noch sinnvoll erscheinen. Sie lindern Symptome und ermöglichen einen intensiven Kontakt zum Patienten. Auch in der Supportivtherapie finden Wickel und Auflagen breite Anwendungsmöglichkeiten. Und: Gut angeleitet können auch Angehörige in die Pflege eingebunden werden. …
Metadaten
Titel
Komplementäre Pflegemethoden
Wickel und Auflagen in der onkologischen Pflege
verfasst von
Uwe vom Hagen
Publikationsdatum
01.09.2016
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
PRO CARE / Ausgabe 6-7/2016
Print ISSN: 0949-7323
Elektronische ISSN: 1613-7574
DOI
https://doi.org/10.1007/s00735-016-0659-y

Weitere Artikel der Ausgabe 6-7/2016

ProCare 6-7/2016 Zur Ausgabe

veranstaltungen

veranstaltungen

freizeit & leben

freizeit & leben

pflegebildung

pflegebildung