Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2020 | editorial | Ausgabe 5/2020

ProCare 5/2020

Kompetenz und Anerkennung

Zeitschrift:
ProCare > Ausgabe 5/2020
Autor:
Verena Kienast
Das alles beherrschende Thema der vergangenen Monate hat Vieles in den Hintergrund gedrängt, das auf jeden Fall langfristig von größter Bedeutung für unsere Zukunft sein wird. Das sollte bald wieder verstärkt in den Fokus rücken. Dazu zählt im Umfeld von sozialer und materieller Gerechtigkeit auch die Ausgestaltung unseres Gesundheitssystems, dessen Gesamtqualität sich in den bedrohlichen Szenarien der „Corona- Krise“ als belastbar erwiesen hat. Das liegt aber auch daran, dass viele Akteure in diesem System nicht nur ihren Pflichtbeitrag geleistet haben, sondern sich höchst engagiert eingebracht haben. Gleichzeitig ist besonders die Rolle der qualifizierten Gesundheits- und Krankenpflege deutlich bewusst geworden. Diese Rolle gilt es, nicht nur ideell anzuerkennen, es geht auch darum, die Wertschätzung in entsprechenden Angeboten auszudrücken — finanziell, organisatorisch (Stichwort: Dienstzeiten und Urlaubsplanung) ebenso wie hinsichtlich der Karriereplanung und der Unterstützung und Förderung in der Fortbildung. Dies trägt wesentlich zur Motivation der Mitarbeiter und zur Identifikation mit ihrem Arbeitsfeld bei. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Abo für ProCare kostenpflichtig

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2020

ProCare 5/2020 Zur Ausgabe